Herzlich Willkommen

bei den

rundum Hebammen




Damit Du mit Zuversicht, Harmonie und Freude Deine Schwangerschaft, Deine Geburt und Dein Wochenbett erleben und genießen kannst, möchten wir Hebammen Dich in dieser besonderen Zeit sicher und individuell rundum betreuen und unterstützen.

In den Wochen Deiner Schwangerschaft lernen wir Dich als Person, mit all Deinen Wünschen, intensiv kennen.

Wir wollen Dein Selbstbewusstsein und Deine Zuversicht in einen entspannten und positiven Geburtsverlauf stärken und Deine Ängste nehmen.

Auf diesen Seiten möchten wir Dir einen visuellen Einblick in unsere Arbeit geben. Wenn wir Dich überzeugen konnten, würden wir uns freuen, Dich dann auch persönlich über den Erstkontakt kennen zu lernen.

Aktuelles
20 Jahre Hebammenpraxis rundum

Wir gratulieren unserem ersten Hebammenpraxis rundum Baby zum 20. Geburtstag, dass am 29.07.2020 das Licht der Welt erblickte.

Eine sehr spannende und aufregende Zeit liegt hinter der Praxis.
Wir möchten uns sehr bedanken bei allen Eltern, die in den letzten 20 Jahren unsere Hilfe in Anspruch genommen haben.
Durch Euch konnten wir unsere Liebe zu unserem Beruf zeigen und die Wichtigkeit von Hebammen in unserem Gesundheitssystem beweisen. Wir hatten viele tolle Momente, voller Dankbarkeit, Staunen, Freue und auch Demut!
Wir konnten wachsen, reifen und auch lernen.

Danke!

Wenn die Corona-Krise es wieder zulässt, werden wir dieses Jubiläum natürlich auch noch angemessen mit Euch feiern. Wir freuen uns darauf!

Euer rundum Team
Stellenangebot

Für unsere Eltern-/Kind Kurse suchen wir ab Dezember 2020 eine erfahrene PEKiP-Dozentin auf Honorarbasis

Wir bieten:
- einen gemütlichen Kursraum
- die Planung und Organisation der Kurse
- angemessenes Honorar

Du solltest eine abgeschlossene Ausbildung zur PEKiP - Leiterin oder alternativ eine adäquate Fortbildung im Umgang mit Kindern im Alter von 3-12 Monaten.


Gerne kannst du uns Deine Bewerbung mit einem Motivationsschreiben und Lebenslauf per Email an kontakt@hebammenpraxis-rundum.de schicken.

Wir freuen uns auf Euch!

Corona Update - Kursangebote

Seit Beginn des Lock-Downs im März, sind wir regelmäßig in Kontakt zum Landesverband der Hebammen und zum Gesundheitsamt in Dortmund. Wir hoffen von Woche zu Woche, dass es Lockerungen in Bezug auf die Durchführung von Präsenz-Kursen gibt. Leider wurden wir jedoch aktuell in einer schriftlichen Stellungnahme des Landesverbandes darüber informiert, dass es bis auf Weiteres nicht erlaubt ist, Kurse in unseren Räumen mit mehr als einer Teilnehmerin durchzuführen.

Einige unserer Kurse, wie z.B. Geburtsvorbereitung, Babymassage, Yoga in der Schwangerschaft und nach der Rückbildung, sowie der Soundbreathing-Workshop, konnten wir bereits vollständig oder zumindest teilweise durch eine medienunterstützte Unterrichtsform anbieten. Dieses ist sinnvoll, wenn es sich beim Inhalt um Wiederholungsübungen handelt und Interaktionen zwischen den TeilnehmerInnen nicht zwingend notwendig sind.

Einzelgespräche mit einer Hebamme zur Vorbereitung auf die Geburt in Verbindung mit einem Online-Kurs, sowie ein persönliches Coaching im Fitness-Bereich während der Schwangerschaft und nach der Rückbildung durch unsere Sport- und Gymnastiklehrerin können unter Berücksichtigung der Hygienemaßnahmen und Abstandsregelung in der Praxis stattfinden.

Unsere Eltern/Kind-Kurse werden jedoch weiterhin nicht stattfinden können, da wir besonderen Wert auf den sozialen Umgang zwischen den Kindern legen. Wir haben uns viele Gedanken über die Durchführung der Wichtel/PEKiP-Kurse gemacht. Ebenfalls haben wir die Online-Kurse anderer Anbieter mit unseren Präsenz-Kursen verglichen. Schweren Herzens sind wir demnach zu dem Entschluss gekommen, dass wir in den medienunterstützen Kursen Euch und Euren Kindern, gemäß unserer Philosophie, nicht gerecht werden würden und sehen daher von einem Online-Angebot ab.

Diese Maßnahmen dienen Eurem und unserem Schutz und werden von unserer Seite erst gelockert, wenn wir die Erlaubnis vom Gesundheitsamt erhalten.

Wir bitten Euch um Verständnis und hoffen sehr, dass wir uns bald wieder persönlich treffen können.

Bis dahin, bleibt bitte gesund!

Euer rundum Team. Stand: 13.05.2020
Maßnahmen während der Corona-Pandemie

Wichtig!

Solltet ihr bei Euch, Eurem Partner/Eurer Partnerin oder Euren Kindern Infektionszeichen wahrnehmen oder Kontakt zu einer positiv getesteten Person haben/ gehabt haben oder Besuch/Kontakt von einer Person aus einem der Risikogebiete oder mit unklarem Infekt, dann informiert Eure Hebamme bitte UMGEHEND darüber.

Während der Corona-Krise können wir Leistungen, die nicht unbedingt einen persönlichen Kontakt erfordern, per Telefon oder Videochat erbringen. Dazu gehören: Erstgespräche, Hilfe bei Beschwerden (wenn keine "Handarbeit" erforderlich ist), Geburtsvorbereitungskurse, Rückbildungskurse sowie Wochenbettbetreuung (soweit das möglich ist) und Stillberatung.

Beim Hausbesuch::

- bitte seid flexibel, was die Termine angeht

- sorgt für ausreichende Belüftung in Eurer Wohnung

- während des Hausbesuchs dürfen keine zusätzlichen Personen anwesend sein, zumindest nicht im gleichen Raum (inkl. Geschwisterkinder und/oder Partner*innen) bzw. immer mit dem nötigen Abstand

- Notiert Euch vorab Eure Fragen, damit wir die Hausbesuche effizient nutzen und möglich kurz halten können, zusätzliche Fragen können immer auch noch per Telefon/ Mail/ Videotelefonat geklärt weden

- Wir sind es gewohnt bei unserer Arbeit sehr nah zu sein, aktuell ist aber ein Abstand von 1,5-2 m sinnvoll. Helft uns gemeinsam darauf zu achten.

- Haltet einen eigenen Stift bereit, um die Unterschriftenliste zu unterschreiben

Unsere Hebammen...

... informieren sich regelmäßig über den aktuellen Stand – maßgeblich dafür ist für uns das Robert-Koch-Institut.

... informieren sich täglich über die Einschätzung der zuständigen Institute (Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe) zur Risikoeinschätzung durch das Corona-Virus für Schwangere und Neugeborene.

... stehen in Verbindung mit dem örtlichen Gesundheitsamt, das uns informiert, falls wir Maßnahmen treffen sollten.

... haben vorsorglich einige Procedere bei uns im Haus umgestellt, so verzichten wir auf das Hände geben zu Begrüßung und Verabschiedung und ersetzen den bisherigen Infoabend bis voraussichtlich Mai durch ein verändertes Anmeldeverfahren (s. Information Infoabend).

... halten die empfohlenen Hygiene-Hinweise ein, um eine mögliche Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten – und bitten Euch, das Gleiche zu tun. Die Hygienehinweise hängen im Anmeldebereich aus.

Aus unserem Team und den von uns betreuten Schwangeren ist wissentlich niemand mit dem Corona-Virus infiziert. Sollte sich das ändern, werden wir sofort die Maßnahmen ergreifen, die notwendig sind.

Bitte bleibt gesund!

Euer rundum Team!