Herzlich Willkommen

bei den

rundum Hebammen




Damit Du mit Zuversicht, Harmonie und Freude Deine Schwangerschaft, Deine Geburt und Dein Wochenbett erleben und genießen kannst, möchten wir Hebammen Dich in dieser besonderen Zeit sicher und individuell rundum betreuen und unterstützen.

In den Wochen Deiner Schwangerschaft lernen wir Dich als Person, mit all Deinen Wünschen, intensiv kennen.

Wir wollen Dein Selbstbewusstsein und Deine Zuversicht in einen entspannten und positiven Geburtsverlauf stärken und Deine Ängste nehmen.

Auf diesen Seiten möchten wir Dir einen visuellen Einblick in unsere Arbeit geben. Wenn wir Dich überzeugen konnten, würden wir uns freuen, Dich dann auch persönlich über den Erstkontakt kennen zu lernen.

Aktuelles
geburtsvorbereitende Akupunktur-Sprechstunde

Ab der 36.Schwangerschaftswoche könnt Ihr Euch 1x wöchentlich zur Vorbereitung auf die bevorstehende Geburt akupunktieren lassen.
Selbstverständlich werden Abstandsregelungen und Hygiene großgeschrieben.🧐
Bitte bringt dazu auch eine Maske mit.😷

ab Montag, 08.02..2021 findet die Sprechstunde regelmäßig von 11-12 Uhr statt.

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Wir bitten lediglich darum bis spätestens eine halbe Stunde nach Beginn zu Erscheinen.

Stellenangebot "freiberufliche Hebamme"

Liebe Kolleginnen!

Wir, die Hebammen von "rundum", suchen 2 neue Kolleginnen, die in der außerklinischen Geburtshilfe arbeiten möchten oder auch nur an der Vor-und Nachsorge und an Kursen interessiert sind.

Wir sind ein erfahrenes Team, das gerne sein Wissen an neue Kolleginnen weitergeben möchte und dringend Unterstützung braucht, bei der großen Nachfrage nach Hebammenbegleitung in Dortmund.

Wir bieten Dir:
eine sorgsame Einarbeitung und Eingewöhnung
attraktive Verdienstmöglichkeiten
geregelte Rufbereitschaftsdienste durch bestehende Zweierteams
geregelte Arbeits- und Urlaubszeiten
2. Hebamme bei Geburten

Schickt einfach Eure Bewerbung per Post oder Email an
rundum das Geburtshaus und die Hebammenpraxis in Dortmund
Hagenerstrasse 93
44225 Dortmund
Email: kontakt@hebammenpraxis-rundum.de

Wir freuen uns auf Euch!
Maßnahmen während der Corona-Pandemie

Wichtig!

Solltet ihr bei Euch, Eurem Partner/Eurer Partnerin oder Euren Kindern Infektionszeichen wahrnehmen oder Kontakt zu einer positiv getesteten Person haben/ gehabt haben oder Besuch/Kontakt von einer Person aus einem der Risikogebiete oder mit unklarem Infekt, dann informiert Eure Hebamme bitte UMGEHEND darüber.

Während der Corona-Krise können wir Leistungen, die nicht unbedingt einen persönlichen Kontakt erfordern, per Telefon oder Videochat erbringen. Dazu gehören: Erstgespräche, Hilfe bei Beschwerden (wenn keine "Handarbeit" erforderlich ist), Geburtsvorbereitungskurse, Rückbildungskurse sowie Wochenbettbetreuung (soweit das möglich ist) und Stillberatung.

Beim Hausbesuch::

- bitte seid flexibel, was die Termine angeht

- sorgt für ausreichende Belüftung in Eurer Wohnung

- während des Hausbesuchs dürfen keine zusätzlichen Personen anwesend sein, zumindest nicht im gleichen Raum (inkl. Geschwisterkinder und/oder Partner*innen) bzw. immer mit dem nötigen Abstand

- Notiert Euch vorab Eure Fragen, damit wir die Hausbesuche effizient nutzen und möglich kurz halten können, zusätzliche Fragen können immer auch noch per Telefon/ Mail/ Videotelefonat geklärt weden

- Wir sind es gewohnt bei unserer Arbeit sehr nah zu sein, aktuell ist aber ein Abstand von 1,5-2 m sinnvoll. Helft uns gemeinsam darauf zu achten.

- Haltet einen eigenen Stift bereit, um die Unterschriftenliste zu unterschreiben

Unsere Hebammen...

... informieren sich regelmäßig über den aktuellen Stand – maßgeblich dafür ist für uns das Robert-Koch-Institut.

... informieren sich täglich über die Einschätzung der zuständigen Institute (Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe) zur Risikoeinschätzung durch das Corona-Virus für Schwangere und Neugeborene.

... stehen in Verbindung mit dem örtlichen Gesundheitsamt, das uns informiert, falls wir Maßnahmen treffen sollten.

... haben vorsorglich einige Procedere bei uns im Haus umgestellt, so verzichten wir auf das Hände geben zu Begrüßung und Verabschiedung und ersetzen den bisherigen Infoabend bis voraussichtlich Mai durch ein verändertes Anmeldeverfahren (s. Information Infoabend).

... halten die empfohlenen Hygiene-Hinweise ein, um eine mögliche Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten – und bitten Euch, das Gleiche zu tun. Die Hygienehinweise hängen im Anmeldebereich aus.

Aus unserem Team und den von uns betreuten Schwangeren ist wissentlich niemand mit dem Corona-Virus infiziert. Sollte sich das ändern, werden wir sofort die Maßnahmen ergreifen, die notwendig sind.

Bitte bleibt gesund!

Euer rundum Team!